Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



https://myblog.de/tschonni

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ein lustiger Anblick


Neulich als ich mit dem Bus so durch die Stadt fuhr, lernte ich, warum es in London City so einheitliche Häuserfassaden gibt. Da ist ein riesiger Neubau in Arbeit – aber dafür wurde nicht das ganze ehemalige Gebäude abgerissen, sondern nur das Innenleben, die Fassade wurde mit einem riesigen Aufwand an Stahlträgern am Leben erhalten.
Also stehen da nun die Skelette einer ehemaligen Häuserreihe, gehalten mit Stahlträgern und werden neu hinterbaut – dass nenne ich angewandten Denkmalschutz.

War heute in Camden, ihr erinnert euch – der Markt? Wollte für Thomas nur ein paar Schuhe kaufen, habe ich auch getan ( die sehen auch echt spitze aus) leider waren es die falschen. Also hoffentlich nehmen die die zurück, oder aber ich bin nun stolzer Besitzer von einem Paar MacBeath-Stoff Schuhe in beige. Nun gut, wieso auch nicht? :D
Für mich hat Camden aber viel vom Reiz verloren, seit ich den Borough-Markt kenne. Es ist einfach nichts mehr besonderes. Ich dachte mir dann, ich wandere den Kanal entlang, mit dem ungefähren Wissen, dass dieser in der Nähe von Pimrose Hill ( mein Lieblingspark) und dem Regentspark verläuft. Der Kanal schien mir bis dato eher nur eine bracke Dreckbrühe zu sein, zeigte aber nach wenigen Minuten sein wahres ich!
Es war eine wirklich gute Entscheidung – denn zum einen war es heute wieder sehr warm und zum anderen bo(o)t sich mir ein schöner Anblick in Londons Hintergärten.
Eigentlich jedes Haus da hat ein eigenen Steg mit kleinem Boot und der Weg zwischen Steg und Boot ist meistens ein wunderschöner, geheimnisvoller Garten.
Das ist die andere Seite. Auf der Laufseite, hätte auch mit einem Touridampfer fahren können, aber wie ich fest stelle geht laufen schneller ( saß 3 Minuten bis der Kahn, mit dem ich gleichzeitig in Camden gestartet bin, mich eingeholt hatte), auf der Laufseite also, liegen unzählige Hausboote, sitzen Angler, picknicken Familien. Ich frage mich zwar was die Angler zu fangen gedenken, aber ich denke denen geht es mehr um die Ruhe.
Das war der nun schon sehr schöne Kanal
Beim schreiben dieser Zeilen noch ein echtes Individuum getroffen – Hat modernste Kopfhörer auf, tolle Digitalkamera- und hat in seinem Walkman während meines Berichtes die Kassette gewechselt – so was find ich wirklich lustig. Wie lange ist es her, dass ich meinen letzten Walkman hatte? Mein erster Mp3 Player ist schon 5 ! Jahre her, aber er begnügt sich mit Bandsalat und 2 mal 30 minuten Musik. Find ich schön.

Der Kanal führte mich dann direkt zum Regentspark.
Stellt euch von der Größe her einfach mal Messel vor – doch statt der Häuser und Grundstücke einige Sportfelder, statt den Spielplätzen Ziergärten und mittendrin eine Wasseranlage, groß wie das Oberwaldhaus. Dann habt ihr den ungefähr. Und gefühlte 4000 Leute sind da an einem Tag wie heute mit Sicherheit unterwegs. Und das ist hier nur einfach mal ein Park – gut, ein Park mit internationalem Ruf, aber trotzdem nur ein Park Das beeindruckt. Und Bienen und Wespen hat es hier auch nicht. Bienen sind klar, wer würde schon „ Londoner Feinstaub-Honig“ kaufen, aber auch Wespen haben mich noch nicht genervt – und das obwohl es schon lange und intensiv warm ist.
Zudem wäre ich heute gerne zu dem einen Typen hin, der verzweifelt versuch hat eine Ente anzulocken und hätte ihm gerne erklärt, dass er seine Sonnebrille absetzen muss, weil sich doch sonst gar keine persönliche Beziehung zwischen ihm und der Ente aufbauen kann. Aber da mein Englisch nicht gut genug ist, musste ich mich damit begnügen dass es seiner Freundin problemlos gelang – wobei sie es auch nur mit einer Blume versuchte, und diese mit Gewalt heran zog!

Sonst war es heute eher Ereignislos. Wieder gefühlte 20, aber nur gezählt 8 Meilen gelaufen. Soviel und so weit aus dem sonnigen London

Johannes



9.4.07 18:42
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(9.4.07 20:18)
Es gibt aber auch schon Kassetten mit 2x 45 min Laufzeit!!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung